Navigation

Aktuelles

Aktuelles

Wir sind dabei! Lange Nacht der Wissenschaften am Samstag, 19.10.2019 ab 18 Uhr in Nürnberg, FAU Findelgasse 7-9, 1. OG

Forum V, der Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement (Prof. Dr. Nadine Gatzert) sowie der Lehrstuhl für BWL, insb. Versicherungsmarketing, (Prof. Dr. Martina Steul-Fischer) bieten auch in diesem Jahr wieder in Kooperation mit ERGO als maßgeblichem Organisator einen interaktiven und informativen Versicherungsparcours zu spannenden, zukunftsorientierten Themen – Gestalten Sie Ihre Welt und wagen einen visionären Blick in die Zukunft: Wie gestalten wir Alltag und Freizeit in den nächsten Jahren und Jahrzehnten? Leben wir gesünder und länger? Arbeiten und interagieren wir anders? Und wird Fortschritt uns unterstützen, unser Leben vereinfachen und uns beflügeln? Werfen Sie einen Blick in unsere Zukunft und nehmen Sie an einem Experiment aus der aktuellen Forschung teil. Erfahren Sie mehr zu diesem aktuellen und spannenden Thema und besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

PD Dr. Alexander Bohnert im Board of Governors der Asia-Pacific Risk and Insurance Association

Im Rahmen der APRIA 2019 Annual Conference in Seoul wurde PD Dr. Alexander Bohnert für eine Amtszeit von drei Jahren in das Board of Governors der Asia-Pacific Risk and Insurance Association (APRIA) gewählt und wird von 2019 bis 2022 in dem internationalen Gremium tätig sein. Die APRIA ist eine weltweit führende akademische Vereinigung im Bereich Risk and Insurance. Weitere Informationen finden Sie hier.

Start berufsbegleitender Bachelor Versicherungswirtschaft Hochschule Coburg

Am 04.10.2019 startet der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Versicherungswirtschaft an der Hochschule Coburg.  Der Studiengang ermöglicht es Fachkräften aus der Versicherungsbranche – neben dem Beruf – eine akademische Ausbildung mit dem international anerkannten Abschluss „Bachelor of Arts B.A.“ zu absolvieren. Eine Anmeldung ist noch bis zum 30.09.2019 möglich. Leistungen aus dem Versicherungsfachwirt werden angerechnet. Infos unter: www.hs-coburg.de/bbvw bzw. versicherung-studieren@hs-coburg.de.

Ankündigung: Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium an der FAU

Im Wintersemester 2019/2020 finden vier Forum V-Versicherungsmathematische Kolloquien an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Im Rahmen von ca. 60-minütigen Vorträgen werden renommierte Aktuare und Mathematiker zu aktuellen Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft referieren. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit sich in einer offenen Diskussionsrunde auszutauschen. Die Veranstaltungen bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend und zielgerichtet weiterzubilden (DAV-Weiterbildungspunkte). Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium“ finden Sie hier.

Ankündigung: Forum V-Trends/Forum V-Juristisches Kolloquium am 17.10.2019 in Nürnberg

Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, findet die Veranstaltung Forum V-Trends/Forum V-Juristisches Kolloquium zum Thema „InsureTechs – Level-Playing-Field in der Versicherungsbranche“ im Auditorium Maximum (Findelgasse 7/9, 90402 Nürnberg im Raum FG 0.015) statt. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Ankündigung: Forum V-Trends am 09.10.2019 in Coburg

Am Mittwoch, den 09. Oktober 2019, findet die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Die Erfolgsfaktoren der Plattform-Ökonomie“ in der Eventlocation „LEISE am Markt“ (Herrngasse 2, 96450 Coburg) statt. Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags wird Herr Daniel Tyoschick (CEO & Founder Understand Innovation GmbH) die Plattform-Ökonomie in Zeiten radikaler, digitaler Veränderungen thematisieren und aufzeigen, wie sich die Spielregeln für Unternehmen im digitalen Zeitalter ändern. Im Anschluss an den Vortrag findet ein Get-together mit einem kalt/warmen Buffet und Getränken statt, bei dem die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit dem Referenten sowie den weiteren Veranstaltungsteilnehmern besteht. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

PD Dr. Alexander Bohnert ist Vice-Chair des AFIR-ERM Section Boards der International Actuarial Association

Im Rahmen des internationalen AFIR-ERM Colloquiums 2019 in Florenz wurde PD Dr. Alexander Bohnert zum Vice-Chair des AFIR-ERM (Financial Risks and Enterprise Risk Management) Section Boards der International Actuarial Association (IAA) gewählt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ankündigung: Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium an der FAU

Im Sommersemester 2019 finden vier Forum V-Versicherungsmathematische Kolloquien an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Im Rahmen von ca. 60-minütigen Vorträgen werden renommierte Aktuare und Mathematiker zu aktuellen Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft referieren. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit sich in einer offenen Diskussionsrunde auszutauschen. Die Veranstaltungen bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend und zielgerichtet weiterzubilden (DAV-Weiterbildungspunkte). Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium“ finden Sie hier.

Aktuelle Veranstaltungshinweise der Hochschule Coburg

Im Oktober 2019 startet der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Versicherungswirtschaft in Nordbayern, an folgenden Terminen wird über die Inhalte, Organisation und Ablauf informiert: Persönlich vor Ort am 14. Mai 2019 im BWV-Schulungszentrum in Nürnberg ab 16:30 Uhr oder online am 25. Juni 2019 ab 18:00 Uhr (bitte anmelden).

Auszeichnung für exzellente Abschlussarbeiten

Zur Förderung von Forschung und Lehre im Bereich Versicherungswissenschaft und -wirtschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Hochschule Coburg (HC) stiftet Forum V regelmäßig Preise für die besten Abschlussarbeiten. Im Rahmen der Premiere des InsureMe – Insurance Meeting Nordbayern wurden insgesamt sechs hervorragende Abschlussarbeiten beider Standorte prämiert. Bachelorarbeiten sind mit einem Preisgeld von 500 Euro, Masterarbeiten mit 800 Euro dotiert.

Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e.V. in Berlin am 27.03./28.03.19 

Unter großer Beteiligung des Nordbayerischen Versicherungsstandorts fand am 27. Und 28. März 2019 die Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft 2019 in Berlin statt. Der nordbayerische Versicherungsstandort war mit zahlreichen aktiven Beiträgen von Referenten aus dem Netzwerk von Forum V vertreten. Vor einem internationalen Fachpublikum haben die wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen ihre aktuellen gemeinsamen Forschungsarbeiten mit Prof. Dr. Nadine Gatzert und Prof. Dr. Steul-Fischer vorgestellt. Ebenfalls vorgetragen haben von der Hochschule Coburg Julia Hering sowie Prof. Dr. Mirko Kraft. Einen ausführlichen Bericht über die Jahrestagung finden Sie hier.

Ankündigung: Forum V-Trends am 15.05.2019 in Nürnberg

Am Mittwoch, den 15. Mai 2019, fand die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Chancen und Risiken des Klimawandels aus Sicht eines (Rück-)Versicherers“ im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschluss statt (Hirschelgasse 9-11, 90403 Nürnberg). Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags hat Herr Ernst Rauch (Global Head Climate & Public Sector Business Development, Chief Climate and Geo Scientist; Munich Reinsurance Company) den Einfluss und die Auswirkungen sich ändernder klimatischer Bedingungen auf die Versicherungswirtschaft thematisiert. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Get-together mit einem kalt/warmen Buffet und Getränken statt, bei dem die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit dem Referenten sowie den weiteren Veranstaltungsteilnehmern bestand. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften im Ranking der WirtschaftsWoche

Welche Betriebswirtschaftler im deutschsprachigen Raum forschen besonders gut? Ein exklusives Ökonomen-Ranking der WirtschaftsWoche liefert Antworten – und zeigt zugleich den inhaltlichen und methodischen Wandel des Faches BWL. Mit Prof. Dr. Nadine Gatzert, Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement und Prof. Dr. Sven Laumer, Schöller Stiftungsprofessur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft gehören zwei der Top-10 Forscher unter 40 Jahren in Deutschland, Österreich und Schweiz zum Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Prof. Dr. Gatzert belegt dabei Platz 5. Prof. Dr. Alexander Brem, Lehrstuhl für Technologiemanagement zählt ebenfalls zu den forschungsstärksten Betriebswirten unter 40 Jahren. Im Autorenranking, das Publikationen aus den Jahren 2014-2018 erfasst, ist der Fachbereich mit Prof. Gatzert, Prof. Brem, Prof. Laumer (jeweils TOP 5%) und Prof. Dr. Dirk Holtbrügge, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management (TOP 10%) vertreten. Beim Lifetime-Ranking platzierten sich Prof. Gatzert, Prof. Laumer und Prof. Holtbrügge ebenfalls unter den TOP 5%. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg nimmt im Universitätsranking den 19. Platz ein. Unter den deutschen Universitäten bedeutet dies den 12. Platz.

Ankündigung: InsureMe – Insurance Meeting Nordbayern 2019

Neuer Name, neues Konzept: Wir verabschieden nach 12 Jahren den „Nordbayerischen Versicherungstag“ und freuen uns auf das erste „InsuranceMe – Insurance Meeting Nordbayern“ mit dem Dachthema „Megatrend Individualisierung“. Die Veranstaltung findet am 11. April 2019 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg statt. Zur Anmeldung gelangen Sie unter dem folgenden Link. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BWV

Ankündigung: Forum V-Juristisches Kolloquium am 14.02.2019

Das kommende Forum V-Juristische Kolloquium findet am Donnerstag, den 14.02.2019, von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, in den Räumlichkeiten der FAU (Findelgasse 7/9, 90402 Nürnberg) statt.  Herr Dr. Ulrich Baumgartner (Rechtsanwalt, Partner und CIPP/E, Osborne Clarke) und Herr Thomas Schick (Rechtsanwalt und Leiter Vertriebsrecht, Datenschutz und Digital Ventures, ERGO Group AG) referieren zum Thema „Cloud Computing – Ökonomische Chancen und rechtliche Grenzen“. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

Ankündigung: Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium an der FAU

Im Wintersemester 2018/2019 finden wieder drei Forum V-Versicherungsmathematische Kolloquien an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Im Rahmen von ca. 60-minütigen Vorträgen werden renommierte Aktuare und Mathematiker zu aktuellen Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft referieren. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit sich in einer offenen Diskussionsrunde auszutauschen. Die Veranstaltungen bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend und zielgerichtet weiterzubilden (DAV-Weiterbildungspunkte). Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium“ finden Sie hier.

Forum V-Jahresbericht 2017/2018 veröffentlicht

Der Forum V-Jahresbericht 2017/2018 ist erschienen und steht Ihnen hier zum Download bereit.

Gemeinsam an einem Strang – Die Nordbayerische Versicherungswirtschaft und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg engagieren sich auch über das Jahr 2018 hinaus gemeinsam im Forum V

Die Weichen für die Zukunft des Forum V, dem nordbayerischen Institut für Versicherungswissenschaft und -wirtschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) e.V., sind gestellt. Sowohl die nordbayerischen Versicherungsgesellschaften NÜRNBERGER Versicherung, HUK-COBURG Versicherungsgruppe, uniVersa Versicherungen und ERGO Direkt Versicherungen, als auch der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg werden das im Jahr 2009 gemeinsam mit der Hochschule Coburg und dem BWV Nordbayern-Thüringen gegründete Forum V als Kompetenzzentrum für Versicherungen in Nordbayern auch in den kommenden drei Jahren finanziell erheblich unterstützen. Als Vorstandsvorsitzende des Vereins bedankte sich Frau Professorin Gatzert ganz herzlich bei allen sich beteiligenden Förderern und freut sich sehr auf die Fortführung der erfolgreichen Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Forum V-Partner (v.l.n.r.): Ursula Clara Deschka (Vorstandsmitglied ERGO Direkt Versicherungen & Forum V), Walter Bockshecker (Vorstandsmitglied NÜRNBERGER Versicherung & stellv. Vorstandsvorsitzender Forum V), Prof. Dr. Nadine Gatzert (Inhaberin des Lehrstuhls für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement, FAU & Vorstandsvorsitzende Forum V), Sarah Rössler (Vorstandsmitglied HUK-COBURG Versicherungsgruppe & Forum V), Prof. Dr. Markus Beckmann (Forschungsdekan und Mitglied der Leitung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, FAU) sowie Michael Baulig (Vorstandsvorsitzender uniVersa Versicherungen & Mitglied des Beirats von Forum V)

Rückblick: Forum V-Trends am 13.09.2018 in Nürnberg

Am Donnerstag, den 13. September 2018, fand die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Digitize or die – Wie Unternehmen die Digitale Transformation mit Startup-Methodiken meistern können“ im ZOLLHOF Event Space (Kohlenhofstraße 60, 90443 Nürnberg) statt. Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags hat Philipp Depiereux (Gründer und Geschäftsführer der Digitalberatung und Startup-Schmiede etventure GmbH) seine These dargestekkt, dass die Digitale Transformation mit der Planung und Durchführung von Innovationsprojekten ein Top-Management-Thema ist. Die Digitalisierung geht dabei weit über eine rein technische Perspektive hinaus. Für deren Umsetzung bedarf es an unternehmerischer Führung sowie an hoch motivierten Menschen, die Veränderungen als Chance begreifen und keine „Bewahrer-Mentalität“ haben. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Get-together mit einem kalt/warmen Buffet und Getränken statt, bei dem die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit dem Referenten sowie den weiteren Veranstaltungsteilnehmern bestand.

Promotionspreis der Hermann-Gutmann-Stiftung

Dr. Johanna Eckert, ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement, wurde im Rahmen der Promotionsfeier am Fachbereich Wirtschafts-wissenschaften im Juli 2018 mit dem Promotionspreis der Hermann-Gutmann-Stiftung 2018 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird vergeben für die besten Dissertationen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Die Dissertation von Frau Dr. Eckert wurde von Frau Prof. Gatzert betreut und beschäftigt sich mit dem Thema „Asset Liability Management in Insurance Companies“.

Outstanding Paper Award 2018 für Forschungsarbeit von Prof. Gatzert und Dr. Kosub 

Die Forschungsarbeit „Determinants of policy risks of renewable energy investments“ von Prof. Dr. Nadine Gatzert und Dr. Thomas Kosub vom Lehrstuhl für Versicherungs-wirtschaft und Risikomanagement der FAU, die 2017 im International Journal of Energy Sector Management erschienen ist, wurde vom Editorial Board als bestes veröffentlichtes Paper im IJESM im Jahr 2017 zum Outstanding Paper Award Winner 2018 gewählt und im Rahmen der Literati Network Awards for Excellence ausgezeichnet. Das Projekt wurde durch den Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft (DVfVW-Projektförderung „Infrastructure and Renewable Energy Investments from the Insurance Industry’s Perspective“) gefördert sowie im Rahmen der Emerging Fields Initiative der FAU (EFI-Projekt “Sustainable Business Models in Energy Markets”) unterstützt.

Forum V begrüßt die HDI Global SE – Niederlassung Nürnberg als neues Fördermitglied

Forum V begrüßt als neues Fördermitglied die HDI Global SE, Niederlassung Nürnberg. Die HDI Global SE deckt als Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Mittelständlern, Industrieunternehmen und Konzernen ab. Neben der herausragenden Präsenz der Gesellschaft auf dem deutschen und dem europäischen Markt ist sie über Auslandsniederlassungen und Netzwerkpartner in mehr als 150 Ländern aktiv. Die Nürnberger HDI-Niederlassung betreut das Geschäftsgebiet Nordbayern, das Franken und Teile der Oberpfalz umfasst. Im Hochhaus in der Dürrenhofstraße bietet HDI das umfassende Portfolio eines Industrieversicherers. Forum V freut sich auf die Zusammenarbeit.

Shin Research Excellence Award 2018

Die Geneva Association (International Association for the Study of Insurance Economics) und die International Insurance Society (IIS) vergeben den „2018 Shin Research Excellence Award“ an Dr. Alexander Bohnert und Dr. Dr. Albrecht Fritzsche, beide Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg, sowie an Prof. Dr. Shirley Gregor von der Australian National University (ANU) in Canberra. Der Preis für die gemeinsame Forschungsarbeit „Digital Agendas in the Insurance Industry: The Importance of Comprehensive Approaches“ wird bei der Jahrestagung der IIS 2018 in Berlin vergeben. Mit dieser Auszeichnung, die zudem mit einem Preisgeld von 5.000 USD dotiert ist, werden besonders herausragende Forschungsleistungen in den Versicherungswissenschaften ausgezeichnet, die gleichzeitig von besonderer Relevanz für die Praxis sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Forum V-Trends am 25.04.2018 in Nürnberg

Am Mittwoch, den 25. April 2018, fand die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Brexit: Weich oder hart? Implikationen für die Versicherungswirtschaft“ im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss in Nürnber statt. Im Rahmen eines ca. 45-minütigen Vortrags referierte Herr Dr. Klaus Wiener (Mitglied der Geschäftsführung und Chefvolkswirt im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) zu diesem hochinteressanten Thema. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Get-together statt, bei dem die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit dem Referenten sowie den weiteren Veranstaltungsteilnehmern bestand. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. 

21. & 22.03.18  Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e.V., München 

Dinah Heidinger (M.Sc. FACT) und Sarah Krömer (M.Sc. WiMa) vom Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg haben im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungs-wissenschaft im März 2018 in München einem internationalen Fachpublikum ihre aktuellen gemeinsamen Forschungsarbeiten mit Prof. Dr. Nadine Gatzert vorgestellt. Ebenfalls vorgetragen haben von der Hochschule Coburg Anja Bauchowitz, Christian Barb sowie Prof. Dr. Mirko Kraft. Einen ausführlichen Bericht über die Jahrestagung finden Sie hier.

Wechsel im Forum V-Vorstand

Frau Ursula Clara Deschka

Frau Ursula Clara Deschka, Mitglied des Vorstands der ERGO Direkt Versicherungen, wurde mit sofortiger Wirkung in den Forum V-Vorstand aufgenommen und tritt die Nachfolge von Herrn Dr. Jörg Stoffels an, der sich zum Jahresende 2017 aus dem Vorstand der ERGO Direkt Versicherungen zurückgezogen hat. Herr Dr. Stoffels war seit der Gründung von Forum V im Jahr 2009 Forum V-Vorstandsmitglied und hat mit großem Engagement den Verein aktiv begleitet und maßgeblich geprägt. Das Forum V bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Dr. Stoffels für seinen großen Einsatz, wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Frau Ursula Deschka.

 

Kontakt

Katrin Osterrieder, M.Sc.

Termine

Keine bevorstehenden Termine.


Weitere Hinweise zum Webauftritt