Navigation

Forum V-Preis

Forum V-Preis

Zur Förderung des Nachwuchses im Versicherungsbereich verleiht Forum V im Rahmen des Nordbayerischen Versicherungstags jährlich vier Preise für die besten Abschlussarbeiten in Höhe von insgesamt 2.600 Euro und fördert damit die Lehre und den Nachwuchs im Versicherungsbereich. Ausgezeichnet werden die beste Bachelorarbeit und die beste Master-/Diplomarbeit im Bereich Versicherungswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg und der Hochschule Coburg.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt auf Vorschlag des Vorstands durch den Beirat. Die Einführung der Preise soll dazu beitragen, hervorragende Studierende anzuziehen und zu fördern, um so den Versicherungsstandort weiter zu stärken.

Aktuelles

Die Forum V-Preise 2017 wurden im Rahmen des Nordbayerischen Versicherungstags 2017 am 19.10.2017 in Coburg verliehen.

 

 

 

 

Bisherige Preisträger

Forum V-Preis 2017

Andreas Wilhelm (B.A.) Determinanten und Auswirkungen von Word-of-Mouth im Kontext des Versicherungsmarketings FAU Erlangen-Nürnberg
Clemens Schams (M.Sc.) Risk- and Value-Based Management for Life Insurers under Solvency II FAU Erlangen-Nürnberg
Sarah Flurschütz (B.A.) Ausgewählte Implikationen zur Stärkung der positiven Wahrnehmung der privaten Rentenversicherung HS Coburg
Katharina Klein (M.Sc.) Auswirkungen von Smart-Home-Technologien auf die verbundene Hausrat- und Wohngebäudeversicherung – Entscheidungsvariablen aus Unternehmenssicht HS Coburg

Forum V-Preis 2016

Dinah Heidinger (M.Sc.) „Reputationsrisiken – Bewusstsein und Management in der unternehmerischen Praxis am Beispiel des Bankensektors“ FAU Erlangen-Nürnberg
Franziska Unger (B.A.) „Der Einfluss der Sharing Economy auf das Versicherungsmarketing“ FAU Erlangen-Nürnberg
Susanne Schad (B.A.) „Wünsche für das Alter und neue Produktkonzeption in der Lebensversicherung“ HS Coburg
Teresa Heyder (B.A.) „Betriebliche Sozialleistungen als Beitrag zum Employer Branding“ HS Coburg

Forum V-Preis 2015

Hannah Köhler (M.Sc.) „Genderspezifische Werbung in der Finanzdienstleistungsbranche“ FAU Erlangen-Nürnberg
Lars Kohlmann (B.Sc.) „Die AIG während der Finanzkrise 2007-2009 – Versäumnisse und Lessons learned des Risikomanagements und der Aufsicht“ FAU Erlangen-Nürnberg
Julia Löffler (B.A.) „Prämienanpassung in der privaten Krankenversicherung“ HS Coburg
Konstantin Sommer (B.A.) „Eigenmittel unter Solvency II – Berichterstattungspflichten auf Einzel- und Gruppenebene am Beispiel der HUK-COBURG Versicherungsgruppe“ HS Coburg

 Forum V-Preis 2014

Philipp Lechner (M.Sc.) „Determinanten bei der Implementierung von Enterprise Risk Management – Eine empirische Analyse deutscher Unternehmen“ FAU Erlangen-Nürnberg
Michaela Kreitmair (M.Sc.) „Add- vs. Delete-Framing bei Versicherungsentscheidungen: Wie der Auswahlprozess die Attraktivität von Produktoptionen beeinflusst“ FAU Erlangen-Nürnberg
Jana Truckenbrodt (MBA) „Das Angehörigenschmerzensgeld“ HS Coburg
Sebastian Marsch (B.A.) „Der Einfluss von Kooperationen auf die Leistungserbringung und Leistungsabwicklung in der privaten Krankenversicherung“ HS Coburg

Forum V-Preis 2013

Anja Müller (M.Sc.) „Credit Spreads von Corporate Bonds – Eine empirische Analyse unter Solvency II“ FAU Erlangen-Nürnberg
Christoph Rohdaß (B.A.) „Mikroversicherungen: Überblick und Funktionsweise“ FAU Erlangen-Nürnberg
Steffen Freudenberger (M.A.) „Aufbau eines Jahresabschluss-Kennzahlensystems bei Schaden- und Unfallversicherern“ HS Coburg
Jasmin Wagner (B.A.) „Verbundene Unternehmen bei Versicherungsunternehmen – Bilanzierung – Bewertung – Branchenanalyse“ HS Coburg

Forum V-Preis 2012

Marina Czerwinka (M.Sc.) „Regret und Versicherungsentscheidungen“ FAU Erlangen-Nürnberg
Kilian Zitzelsberger (B.A.) „Aufbau und Entwicklung einer Risikokultur im Unternehmen“ FAU Erlangen-Nürnberg
Patrick Friese (M.A.) „Adaption eines Business IT-Alignment Modells für Versicherungen“ HS Coburg
Melanie Scheeff (B.A.) „E-Learning in der Versicherungsbranche“ HS Coburg

Forum V-Preis 2011

Dipl.‐Kffr. Junfeng Berger „Ein dynamischer Gerber‐Shiu Ansatz zur Bepreisung von Derivaten in GARCH‐Modellen“ FAU Erlangen-Nürnberg
Kerstin Enser (B.A.) „Steuerung und Kontrolle der Vertriebsprozesse von Versicherungsunternehmen“ FAU Erlangen-Nürnberg
Marco Vicenty (M.A.) „Die Umsetzung der MaRisk VA im Kfz‐Schadenbereich eines Erstversicherungsunternehmens“ HS Coburg
Lukas Dragowski (B.A.) „Bedarfsgerechte Versicherungsberatung zur finanziellen Absicherung bei Verlust der Arbeitskraft“ HS Coburg

Forum V-Preis 2010

Dipl.-Kffr. Hannah Wesker „Risk Analysis in Life Insurance“ FAU Erlangen-Nürnberg
Christine König (B.A.) „Kundenbindung in der Kfz-Versicherung – Ein State-of-the-Art-Review“ FAU Erlangen-Nürnberg
Peter Mohr (M.A.) „Prozessoptimierung im Spannungsfeld zwischen Produktionskosten und Kundenzufriedenheit“ HS Coburg
Graziella Krämer (B.A.)  „Moral Hazard im Spannungsfeld zwischen Versicherungsunternehmen und Versicherungsnehmern“ HS Coburg

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt