Navigation

Vergangene Meldungen 2017

Vergangene Meldungen 2017

Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium an der FAU

Auch im Wintersemester 2017/2018 finden wieder drei Forum V-Versicherungsmathematische Kolloquien an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Im Rahmen von ca. 60-minütigen Vorträgen werden renommierte Aktuare und Mathematiker zu aktuellen Fragestellungen aus der Versicherungs-wirtschaft referieren. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit sich in einer offenen Diskussionsrunde auszutauschen. Die Veranstaltungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend und zielgerichtet weiterzubilden (DAV-Weiterbildungspunkte). Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Forum V-Versicherungsmathematisches Kolloquium“ finden Sie hier.

Forum V-Trends am 26.07.2017 in Coburg

Am Mittwoch, den 26. Juli 2017, fand die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Kundenzufriedenheit – Erkenntnisse, Entwicklungen und Erfahrungen“ in der Eventlocation „LEISE am Markt“, Herrngasse 2, 96450 Coburg, statt. Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags hat Frau Iris Schuster (Geschäftsführerin der ForschungsWerk GmbH und ForschungsWeb GmbH) zu diesem Thema referiert. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Get-together mit kaltem Buffet und Getränken statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Forum V-Juristisches Kolloquium am 13.07.2017 in Nürnberg

Am Donnerstag, den 13. Juli 2017, fand die Veranstaltung Forum V-Juristisches Kolloquium zum Thema „Vorsicht oder Umsicht als unternehmerische Handlungsmaxime nach dem Versicherungsaufsichtsrecht“ im „Auditorium Maximum (FG 0.015)“ an der FAU, Findelgasse 7/9 in 90402 Nürnberg, statt. Dieses hoch aktuelle Thema wurde im Rahmen von zwei, ca. 30-minütigen, Vorträgen von Herrn Prof. Dr. Meinrad Dreher, LL. M. (Inhaber des Lehrstuhls für Europarecht, Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht und Rechtsvergleichung, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz) sowie Herrn Dr. Jörg Etzkorn (Chief Compliance Officer, HUK-COBURG Versicherungsgruppe) aus verschiedenen Blickwinkeln behandelt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Jochen Hoffmann (Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg). Weitere Informationen finden Sie hier.

Forum V-Expertenrunde zum Thema „Das neue Geldwäschegesetz und die geldwäscherechtlichen Bestimmungen im VAG

Am Donnerstag, den 08.06.2017, fand eine Forum V-Expertenrunde zum Thema „Das neue Geldwäschegesetz und die geldwäscherechtlichen Bestimmungen im VAG“ statt. Frau Bettina Huppenbauer (zuständig für die Geldwäscheprävention im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) hat zu diesem hochinteressanten und aktuellen Thema einen halbtägigen Workshop von 09:00 bis 13:00 Uhr angeboten. Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lange Gasse 20, 90403 Nürnberg) statt. Die Teilnehmer wurden über die rechtlichen Rahmenbedingungen infolge der Gesetzesnovelle zur 4. Geldwäsche-Richtlinie der EU informiert. Darüber hinaus wurden der Anpassungsbedarf sowie die Anpassungsmöglichkeiten, beispielweise hinsichtlich der zu erfüllenden Sorgfaltspflichten, innerhalb der Versicherungsunternehmen detailliert erörtert. Im Anschluss an die Veranstaltung fand ein Get-together mit Speisen und Getränken statt, bei dem sich intensiv ausgetauscht wurde. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Rückblick: Versicherungsmathematischer Gastvortrag am 30. Mai 2017

Am Dienstag, den 30. Mai 2017, fand eine gemeinsame Veranstaltung der Fachbereiche Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Herr Prof. Elias S. W. Shiu, PhD (Department of Statistics and Actuarial Science, University of Iowa, USA) hat zum Thema „Valuing equity-linked death benefits in jump-Diffusion models“ im Raum LG 4.154 an der WiSo, Lange Gasse 20 in 90403 Nürnberg, referiert. Weitere Informationen finden Sie hier.Herr Prof. Dr. Wolfgang Stummer, Herr Prof. Elias S. W. Shiu, Herr Prof. Dr. Ingo Klein (von links nach rechts).  

Forum V – Versicherungsmathematisches Kolloquium an der FAU

Auch im Sommersemester 2017 finden drei Forum V-Versicherungsmathematische Kolloquien an der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Im Rahmen von ca. 60-minütigen Vorträgen referieren renommierte Aktuare und Mathematiker zu aktuellen Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft. Im Anschluss an die Vorträge besteht die Möglichkeit sich in einer offenen Diskussionsrunde auszutauschen. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend und zielgerichtet weiterzubilden (DAV-Weiterbildungspunkte).

Rückblick: Forum V – Juristisches Kolloquium am 23.02.2017 in Nürnberg

Am Donnerstag, den 23. Februar 2017, fand die Veranstaltung Forum V-Juristisches Kolloquium zum Thema „Outsourcing der Verarbeitung von Gesundheitsdaten und § 203 StGB“ im „Auditorium Maximum (FG 0.015)“ an der FAU, Findelgasse 7/9 in 90402 Nürnberg, statt. Dieses hoch aktuelle Thema wurde im Rahmen von zwei, ca. 30-minütigen, Vorträgen von Herrn Prof. Dr. Christian Jäger (Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Medizinstrafrecht, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) sowie Frau Dr. Martina Vomhof (Leiterin Datenschutz/Grundsatzfragen, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.) aus verschiedenen Blickwinkeln behandelt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Jochen Hoffmann (Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg). Weitere Informationen finden Sie hier.

Rückblick: Forum V-Trends am 15.02.2017 in Nürnberg

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017, fand die Veranstaltung Forum V-Trends zum Thema „Außergerichtliche Streitbeilegung: Pflicht oder Chance für die Assekuranz“ im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11 in 90403 Nürnberg, statt. Im Rahmen eines ca. 60-minütigen Vortrags referierte Herr Prof. Dr. Günter Hirsch (Ombudsmann für Versicherungen, ehemaliger Präsident des Bundesgerichtshofes) zu diesem Thema. Im Anschluss an den Vortrag fand ein Get-together mit kaltem Buffet und Getränken statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt